Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in
Unlingen

Volltextsuche

Mitarbeiter
Tourismus
Bauplätze
Notruftafel
info

Organisierte Nachbarschaftshilfe ist …

  • gegenseitige, unentgeltliche Laienhilfe im Alltag
  • unbürokratisch und spontan
  • orts- und zeitnah
  • ausgeschlossen ist die ambulante Pflege

Träger der organisierten Nachbarschaftshilfe Unlingen ist die Katholische Kirchengemeinde Unlingen. Derzeit betreuen 3 Frauen (insgesamt zur Zeit 8 Frauen einsatzbereit) die hilfsbedürftigen Menschen in Unlingen und den Teilorten. Die Helferinnen stehen z.B. für Einkäufe und Besorgungen, für hauswirtschaftliche Tätigkeiten oder einfach nur für Gespräche zur Verfügung.

Alle Helferinnen der organisierten Nachbarschaftshilfe sind ehrenamtlich tätig; sie arbeiten ohne Vergütung, erhalten jedoch eine pauschale Aufwandsentschädigung. Hilfebedürftige Menschen melden ihren Hilfebedarf bei der Einsatzleitung an. Daraufhin wird ein Vertrag abgeschlossen, der u.a. Einzelheiten zur Schweigepflicht der Helferinnen regelt. Die Hilfebedürftigen müssen bei Beanspruchung der Hilfe einen Betrag von 8,00 Euro/Stunde an die Katholische Kirchengemeinde entrichten.

In 22 Jahren waren 17 Helferinnen bereit für den ehrenamtlichen Dienst. Im Durchschnitt kommen jährlich ca. 4 Anfragen von Hilfebedürftigen. Bis heute hat die organisierte Nachbarschaftshilfe ca. 3500 Stunden an Betreuung und Hilfe geleistet.

Einsatzleiterin der Nachbarschaftshilfe Unlingen

Frau Schneider
Riedlinger Straße 20
88527 Unlingen
07371 3472