Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in
Unlingen

Volltextsuche

Mitarbeiter
Tourismus
Bauplätze
Notruftafel
info

Neubau einer Arbeitsstellenumfahrung mit Behelfsfahrbahn zwischen Riedlingen und Unlingen - Sperrung des Geh- und Radwegs

Autor: Frau Besenfelder
Artikel vom 06.03.2017

Vom 06.03.2017 bis 14.07.2017 wird zwischen Unlingen und Riedlingen eine Behelfsfahrbahn zur Aufrechtung des Verkehrs hergestellt. Die Anschlussarbeiten an die bestehende Straße mit Verkehrsregelung durch Lichtsignalanlage und Verkehrsführung über Behelfsfahrstreifen ist vorgesehen. Der Geh- und Radweg zwischen Riedlingen und Unlingen auf der südlichen Seite der B 311 wird daher vom 06.03.2017 bis 14.07.2017 für Fußgänger und Radfahrer voll gesperrt.  

Für Fußgänger und Radfahrer wird eine Umleitungsbeschilderung durch die Straßenmeisterei Riedlingen entsprechend der abgestimmten Umleitungsbeschilderung und in Absprache mit der Bauleitung des Regierungspräsidiums Tübingen aufgestellt und überwacht.

Für Fußgänger und Radfahrer wird eine Umleitung über den Sämweg zum Parallelweg der B 312 ausgeschildert. Die Fußgänger und Radfahrer müssen für diese Zeit eine Umwegung in Kauf nehmen.

Die Umleitungsstrecke können Sie diesem Plan entnehmen.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Unlingen
Kirchgasse 11
88527 Unlingen
07371 9305-0
07371 9305-50
info(@)unlingen.de