Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in
Unlingen

Volltextsuche

Mitarbeiter
Tourismus
Bauplätze
Notruftafel
info

Unlingen erhält European Energy Award

Autor: Frau Besenfelder
Artikel vom 21.02.2019

Umweltminister Franz Untersteller: „Neuer Teilnahmerekord sendet ein starkes Signal für den Klimaschutz in Baden-Württemberg aus.“

Umweltminister Franz Untersteller hat am 18.02.2019 in Tübingen insgesamt vier Landkreisen, 17 Städten und 16 Gemeinden aus Baden-Württemberg den European Energy Award verliehen. Bürgermeister Erwin Hölz und Bürgermeister a.D. Richard Mück haben die Gemeinde Unlingen bei der eea-Verleihung vertreten.

„Mit dem Preis würdigen wir das große Engagement der Kommunen, die ihre lokale Energie- und Klimaschutzpolitik mit ganz konkreten Maßnahmen beharrlich und erfolgreich voranbringen“, sagte der Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft. Die Rekordzahl von 37 Gewinnern sende ein starkes Signal für den Klimaschutz im Land aus, so Untersteller.

Der European Energy Award (eea) ist ein europäisches Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren, das der Energieeinsparung, der effizienten Nutzung von Energie und der Steigerung des Einsatzes regenerativer Energien in Kommunen dient. Hierbei werden die Klimaschutzaktivitäten der Kommune erfasst, bewertet, geplant, gesteuert und regelmäßig überprüft, um Potenziale des nachhaltigen Klimaschutzes identifizieren und nutzen zu können. Erfolge der kommunalen Energiearbeit werden nicht nur dokumentiert, sondern auch ausgezeichnet. Erreichen Bewerber über 50 Prozent der möglichen Punkte, erhalten sie den European Energy Award; Unlingen hat bei der Zertifizierung 58,9 % erreicht.

Die Gemeinde Unlingen nimmt seit 2014 am European Energy Award teil und ist Mitglied im kommunalen Energieeffizienz-Netzwerk innerhalb des Verwaltungsraums Riedlingen.

Unlingen hat in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Biberach erhebliche Anstrengungen zur Energieeinsparung unternommen und setzt bereits seit 2009 auf ausgedehnte Netze zur Nahwärmeversorgung in der Gemeinde. Aktuell stammen mehr als 70 Prozent des gesamten Wärmebedarfs auf dem Gemeindegebiet aus regenerativen Quellen.

Der konsequente Ausbau der erneuerbaren Energien betrifft auch die Stromproduktion: Es werden bereits 159 Prozent des gesamten Strombedarfs auf dem Gemeindegebiet produziert, d.h. es wird bereits mehr Strom eingespeist, als verbraucht wird. 

BM Hölz erhält den Preis für die Gemeinde Unlingen aus den Händen von Umweltminister Franz Untersteller und Dr. Armand Dütz, Bundesgeschäftsstelle European Energy Award.

Weitere Information zum Thema European Energy Award der Gemeinde Unlingen finden Sie auf unseren Seiten unter Klimaschutz/Energiedorf

Kontakt

Gemeindeverwaltung Unlingen
Kirchgasse 11
88527 Unlingen
07371 9305-0
07371 9305-50
info(@)unlingen.de