Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Kinderkrippe Unlingen "Bussakendla": UNLINGEN

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     
  • Karten anzeigen
  •  
Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

     
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Unningen
Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Herzlich Willkommen in
Unlingen
Mitarbeiter
Tourismus
Bauplätze
Notruftafel
info

Unser Leitbild - Ich – du – wir entdecken – lernen – (er)leben

Ich bin einzigartig und liebenswert.

Du bist anders und genauso wichtig wie ich.

Wir gehören zusammen und sind eine gute Gemeinschaft.

Gemeinsam entdecken und lernen wir.

Wir (er)leben zusammen das Leben und die Welt.

Dieser Leitgedanke bedeutet für uns, jedes Kind in seiner Einzigartigkeit und Individualität anzunehmen und entsprechend auf seine Bedürfnisse einzugehen.  Wir sind Teil einer Gemeinschaft, in der jeder Mitbestimmungs- und Mitgestaltungsrechte hat. Gemeinsam entdecken wir die Welt mit allen Sinnen!

Wir agieren ganzheitlich nach dem Orientierungsplan und arbeiten situationsorientiert.

Zu den Bildungs- und Entwicklungsfeldern aus dem Orientierungsplan zählen die Bereiche Körper, Sinne, Sprache, Denken, Gefühl und Mitgefühl, Sinn, Werte und Religion. Da der Bereich Bewegung in diesem Alter von besonderer Bedeutung ist, bieten wir im Alltag sowohl drinnen als auch draußen vielfältige Möglichkeiten, um Spaß an der Bewegung zu haben und die motorischen Fähigkeiten weiterentwickeln zu können.  

Jedes Kind hat eine Bezugserzieherin, die es durch seine Zeit in der Kinderkrippe von der Eingewöhnung bis zum Übergang in den Kindergarten begleitet, fördert und in seiner Entwicklung individuell unterstützt. Die Entwicklung des Kindes dokumentieren wir individuell mit dem Kind in seinem Portfolio. Außerdem fertigt jede Fachkraft einmal jährlich einen Entwicklungsbericht von ihren Bezugskindern an. Dieser ist Grundlage für unsere jährlichen Entwicklungsgespräche mit den Eltern. Die Beobachtung des Kindes findet anhand einem fachlich fundierten Beobachtungsinstrument statt.

Die Sprache wird bei uns altersentsprechend im Freispiel und bei gezielten Angeboten gefördert. Eine interkulturelle und inklusive Bildung der Kinder ist für uns selbstverständlich.

Die Eingewöhnung findet bei uns nach einem ausgearbeiteten Konzept statt und orientiert sich am Berliner Modell.

Im Freispiel geben wir durch eine gute Vorbereitung des Raumes und einer altersentsprechenden Auswahl der Spielmaterialien ausreichende Möglichkeiten, sich individuell mit unterschiedlichen Materialien, Spielpartnern und Lerninhalten zu beschäftigen. Ebenfalls im Freispiel finden Angebote zu den unterschiedlichen Entwicklungsbereichen und kleine Projekte statt.

Die Kinder werden bei uns auf vielfältige Weise in Entscheidungen miteinbezogen. Im Freispiel und bei der Gestaltung des Tagesablaufes werden die Interessen und die Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt. Routinen und Regeln in unserem Ablauf werden immer wieder hinsichtlich der Mitgestaltungsmöglichkeiten der Kinder überprüft.  Wir ermutigen die Kinder ihre Wünsche und Bedürfnisse durch verbale und nonverbale Äußerungen mitzuteilen und begegnen diesen mit Wertschätzung und Respekt.
 

Unsere pädagogischen Werte und Ziele:

… Wir fördern die Selbstständigkeit der Kinder

… Wir begleiten die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung ganzheitlich

… Der Aufbau einer guten Kind-Fachkraft-Bindung ist für uns essenziell

… Wir stärken die Kinder, in ihrer Sozialkompetenz

… Durch einen angepassten Tagesablauf werden die Grundbedürfnisse der Kinder nach Pflege, Schlaf und Essen berücksichtigt

Feste Angebote und mehr...

  • freie Spielortwahl (Bewegungslandschaft, Rollenspielbereich, Kreativbereich, Rückzugsorte)
  • vielseitige Angebote zu verschiedenen Bereichen wie Kreativität, Sprache, Sinne, Bewegung...
  • gemeinsame Gruppenaktivitäten (Spiel-/Singkreise, Morgenkreis ...)
  • verschiedene Freispielimpulse wie z.B. Aktionstabletts zum Fühlen, Sortieren, Schütten
  • erkunden des Dorfes und der Umgebung
  • gemeinsames Kochen und Backen
  • Portfolio, mit den Kindern gestaltet
  • Geburtstagsfeiern
  • Aktivitäten und Feste im Jahreskreis
  • Müslitage
  • Schnuppertage für neu aufzunehmende Kinder
  • gemeinsames Vesper
  • tägliches Angebot an frischem Obst und Milchprodukten
  • kleine Projekte
  • ...

Öffnungszeiten

Regelöffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag
    07:30 Uhr - 12:30 Uhr
    13:45 Uhr - 16:00 Uhr
  • Freitag
    07:30 Uhr - 12:30 Uhr

Ganztagesbetreuung

  • Montag bis Donnerstag
    07:00 Uhr - 16:30 Uhr
  • Freitag
    07:00 Uhr - 13:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag
    07:00 Uhr - 14:00 Uhr
  • Freitag
    07:00 Uhr - 13:00 Uhr

Kooperation mit anderen Einrichtungen

Um die Entwicklung der Kinder in unserer Einrichtung in den untschiedlichsten Bereichen zu fördern, kooperieren wir mit zahlreichen Einrichtungen:

  • Kindergarten "Wiesenkinder"
  • Kindergarten "Kleiner Drache" Uigendorf
  • Kath. Kindergarten "Unter'm Storchennest"
  • Zahngesundheit
  • EU-Schulfruchtprogramm
  • Logopädie Riedlingen

Bei Bedarf kooperieren wir auch mit Ergotherapeuten, Kinderärzten, Frühberatungsstellen sowie mit dem Jugendamt.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Eltern und Erzieherinnen sind Partner in der Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder. Eltern werden als Experten des Kindes wahrgenommen und wertgeschätzt. Wir pflegen gegenseitiges Vertrauen, Respekt und Offenheit. Darunter verstehen wir eine Partnerschaft auf Augenhöhe. Transparenz ist uns sehr wichtig, diese erreichen wir durch:

  • das Aufnahmegespräch
  • den Aushang des Wochenplans und weiterer Informationen
  • Tür- und Angelgespräche
  • monatliche Elternbriefe
  • Elternabende und –aktivitäten,
  • etc.

Zu Beginn der Krippenzeit steht das Aufnahmegespräch zur Weitergabe wichtiger Informationen über das Kind und die Kinderkrippe an.  Weiter findet dann jährlich ein Entwicklungsgespräch statt, in dem ausreichend Zeit vorhanden ist, sich über das Kind auszutauschen. Zum Abschluss der Krippenzeit findet das Übergangsgespräch über die Entwicklung des Kindes und den Wechsel in den Kindergarten statt. Nach Bedarf sind jederzeit Gespräche möglich. Gemeinsam gestalten wir den wichtigen Übergang der Kinder in die Kinderkrippe und später in den Kindergarten. Dadurch, dass das Elternhaus und die Einrichtung an einem Strang ziehen erhalten die Kinder Sicherheit und Vertrauen wird ermöglicht.

Wir würden uns freuen, wenn wir auch bald Ihr Kind als „Bussakendle“ bei uns begrüßen können.

Weitere Räumlichkeiten

Unsere Räumlichkeiten bestehen aus einem Gruppenraum (Sonnenzimmer) und einem Schlafraum (Wiesenzimmer). Des Weiteren stehen uns ein großer Raum für Bewegung und andere Angebote und ein Außenspielbereich zur Verfügung.

Anmeldeverfahren

Das Anmeldeverfahren läuft zentral über das Rathaus.
Bei Fragen können Sie jederzeit das Krippenpersonal ansprechen.